Vorweihnachtszeit – ein Traum aus Zimt & Kipferl Brot und Brötchen, gebacken nach traditionellen deutschen Backrezepten, verfeinert mit Vollkorn, Sonnenblumen- oder Kürbiskernen. Das sind sie, unsere Stars der Website deutsche-baeckereien.de Aber während eines kleinen Zeitfensters stellen wir die Allstars unserer Bäckereien in die zweite Reihe; jetzt in der VORWEIHNACHTSZEIT. In den Auslagen liegen jetzt leckere…

Am 16. Oktober ist der internationale Tag des Brotes, der World Bread Day. Er soll auf die Bedeutung des Brotes für die menschliche Ernährung hinweisen. Seit dem Jahr 2006 ruft der Weltverband der Bäcker und Konditoren (International Union of Bakers und Confections UIBC) mit Sitz in Madrid den 16. Oktober zum Welttag des Brotes aus.…

Das Dinkel-Vollkornbrot ist das Brot des Jahres 2018. Das gab das Deutsche Brotinstitut in einer Pressemitteilung anlässlich des am Montag, 16. Oktober stattfindenden Welttag des Brotes mit. Der wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Brotinstituts wählte die Brotsorte, weil sie einen hohen Genusswert mit ernährungsphysiologischen Vorzügen verbindet. 

Michael Schwark ist eigentlich Lehrer und lebt seit sechs Jahren in Chile. Mit seiner chilenischen Frau und deren Familie betreibt er seit über drei Jahren die Bäckerei „Omi Gretchen“ in La Union, in der er alte ostpreussische Familienrezepte wieder aufleben läßt. In einem Interview erzählte er uns über seine Erfahrungen in Chile.

Mit Beginn unserer Website Deutsche Bäckereien im Ausland haben wir auch begonnen uns ein wenig mehr mit dem Brot und seiner Geschichte zu befassen. Neben ernährungsphysiologischen Daten und Fakten und spannenden Geschichte von Bäckern und deren Lebenswegen findet man aber auch sehr kuriose und unterhaltsame Infos zum Brot. Eine davon ist sicherlich der Tag des…