Bereits zum 14 Mal organisiert Zorra vom Foodblog Kochtopf.me die Blogparade zum Welttag des Brotes. „Es gibt doch nichts Besseres als ein selbst gemachtes Brot aus dem Ofen zu holen. Dieses Gefühl, der Duft des Brotes, das Knistern der knusprigen Kruste alles einfach unbezahlbar!“, so die Bloggerin in der Einladung zu ihrer Blogparade. Mitmachen ist…

Am letzten Freitag im September würdigen die Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland ihre geliebte Stulle. Es ist der Tag des Deutschen Butterbrots. Zum Aktionstag nimmt Slow Food gemeinsam mit der Dorfkäserei Geifertshofen (Bühlerzell, Baden Württemberg) Rohstoffe und Verarbeitung handwerklich hergestellten Brots und Butter in den Blick. Denn erklärtes Ziel des Vereins ist es, die regionale…

Mit Beginn unserer Website Deutsche Bäckereien im Ausland haben wir auch begonnen uns ein wenig mehr mit dem Brot und seiner Geschichte zu befassen. Neben ernährungsphysiologischen Daten und Fakten und spannenden Geschichte von Bäckern und deren Lebenswegen findet man aber auch sehr kuriose und unterhaltsame Infos zum Brot. Eine davon ist sicherlich der Tag des…

Am 16. Oktober ist der internationale Welttag des Brotes. Das Deutsche Brotinstitut hat zu diesem Anlass das Bauernbrot zum Brot des Jahres 2019 gewählt. Es folgt damit dem Dinkel-Vollkornbrot als Brot des Jahres 2018. Kräftiges Aroma Bauernbrote sind traditionelle Mischbrote aus Roggenmehl und Weizenmehl, deren Teig unter Zugabe von Sauerteig sowie Wasser, Hefe und Salz…

Am 16. Oktober ist der internationale Tag des Brotes, der World Bread Day. Er soll auf die Bedeutung des Brotes für die menschliche Ernährung hinweisen. Seit dem Jahr 2006 ruft der Weltverband der Bäcker und Konditoren (International Union of Bakers und Confections UIBC) mit Sitz in Madrid den 16. Oktober zum Welttag des Brotes aus.…

Das Dinkel-Vollkornbrot ist das Brot des Jahres 2018. Das gab das Deutsche Brotinstitut in einer Pressemitteilung anlässlich des am Montag, 16. Oktober stattfindenden Welttag des Brotes mit. Der wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Brotinstituts wählte die Brotsorte, weil sie einen hohen Genusswert mit ernährungsphysiologischen Vorzügen verbindet. 

Immer mehr Menschen verzichten wegen neuer Ernährungstrends freiwillig auf Brot. Für keine gute Idee hält das das Deutsche Brotinstitut, wenn es um die ausgewogene Zufuhr von wichtigen Nährstoffen geht. In einer Pressemitteilung nennt der Verein, dessen Aufgabe es ist, das Kulturgut Deutsche Brotkultur zu sichern, zu erhalten und zu fördern die Gründe: Stärke als wichtiger…

Am 5. Tag des Deutschen Brotes wurde Cem Özdemir zum Botschafter des Deutschen Brotes 2017 ernannt. Im Rahmen der Abendgala stellte das Bäckerhandwerk in Berlin den Relaunch der Nachwuchskampagne „Back dir deine Zukunft“ sowie das neu gegründete Deutsche Brotinstitut e.V. vor. Der Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Cem Özdemir, steht wie die deutsche Brotkultur für…