Bereits zum 14 Mal organisiert Zorra vom Foodblog Kochtopf.me die Blogparade zum Welttag des Brotes.

„Es gibt doch nichts Besseres als ein selbst gemachtes Brot aus dem Ofen zu holen. Dieses Gefühl, der Duft des Brotes, das Knistern der knusprigen Kruste alles einfach unbezahlbar!“, so die Bloggerin in der Einladung zu ihrer Blogparade.
Mitmachen ist ganz einfach:

Die Beiträge werden im Anschluss im Blog veröffentlicht, wie hier zum Beispiel die Beiträge zum World Bread Day 2018.

Hinterlassen Sie eine Antwort