Mit Beginn unserer Website Deutsche Bäckereien im Ausland haben wir auch begonnen uns ein wenig mehr mit dem Brot und seiner Geschichte zu befassen. Neben ernährungsphysiologischen Daten und Fakten und spannenden Geschichte von Bäckern und deren Lebenswegen findet man aber auch sehr kuriose und unterhaltsame Infos zum Brot. Eine davon ist sicherlich der Tag des deutschen Butterbrotes. 
Gefeiert wird dieser immer am letzten Freitag im September. Am 29. September 2017 ist es wieder soweit; das Butterbrot feiert seinen Jahrestag.
Ihr schmunzelt?
Wir auch und genau daher haben wir noch etwas genauer hinter die Kulisse geschaut.

Seit wann feiert man den Tag des deutschen Butterbrotes?

Seit 1999 wird an jedem letzten Freitag im September das Butterbrot gefeiert.
Ideengeber und Initiator des Tages war die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA), die bis 2008 diesen Tag immer unter ein anderes Motto gestellt hat.
Von „Butterbrot – Geschmack neu erleben“ (2006), bis hin zu „Achtung, fertig, Butterbrot“ (2008) gab es verschiedene, unterhaltsame Mottos, die das Butterbrot, seinen Geschmack und natürlich auch seinen Gesundheitsaspekt huldigten.
Zwar endeten die CMA Aktivitäten 2009, der Beliebtheit der Butterstulle hat dies aber keinen Abbruch getan.

Hier eine Umfrage zum Tag des deutschen Butterbrotes

Brot liegt also wieder voll im Trend.

Butterbrot ist Kindheit

In eure Köpfe kann ich nicht gucken aber in meinem erscheinen direkt tolle Bilder aus meiner Kindheit. Damals fuhr einmal die Woche ein Bäckerwagen durch die Straße. Das leicht schrille Klingeln der Glocke, sobald die mobile Bäckerei in die Weinbergstrasse abbog, war durch den ganzen oberen Teil des Dorfes zu hören in dem ich aufgewachsen bin. „Bäcker Warnecke“ stand auf dem altmodischen Transporter mit Luke an der Seite. Und regelmäßig kamen alle Nachbarn und Bewohner der Nachbarstraßen aus den Häusern und kauften direkt am Wagen ein; der Renner damals war das frische, noch warme Gersterbrot. Die erste Scheibe mit Butter bestrichen gab es direkt von Mama in der Küche. So lecker. Unvergleichlich und unvergessen!

Habt Ihr auch Geschichten?

Wir freuen uns auf eure Beiträge.

  • Was ist Eure Erinnerung an Butterbrot?
  • Wie feiert ihr den Tag des deutschen Butterbrotes?

Schreibt eure Kommentare unter diesen Beitrag oder auf unserer Facebookseite, postet Bilder eurer Lieblingsbutterbrote auf Instagram oder schickt uns eure Beiträge per Mail.

Tag des Butterbrotes 2018

Im kommenden Jahr 2018 wird der Tag des deutschen Butterbrotes am 28. September 2018 gefeiert.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort